Grundlagen BWL für Non-Profit-Organisationen (Präsenz)

Leitungs- und Führungskräfte in sozialen Einrichtungen müssen über betriebswirtschaftliches Know-how verfügen, um Budgets zu verwalten, Abteilungen oder Einrichtungen zu leiten und zu steuern. Dieses Seminar möchte Ihnen hierzu einen Überblick verschaffen und Sie in kompakter Form in die wichtigsten betriebswirtschaftlichen Grundlagen, Begriffe und Instrumente einführen. Sie werden im Anschluss an das Seminar die Bilanz, Gewinn- und Verlustrechnung lesen und analysieren können und erste Einblicke in Budget, Kostenrechnung und Controlling erhalten.

Überblick BWL
Einen Überblick erhalten
Soziale Arbeit und Wirtschaftlichkeit
Definition und Begrifflichkeiten
Zusammenhänge verstehen lernen

Das Rechnungswesen
Das Rechnungswesen in sozialen Organisationen
Die Bilanz, Gewinn- und Verlustrechnung
Der Haushaltsplan und Budgeterstellung
Budgetansätze im Sozialbetrieb
Übungen zur Umsetzung im Sozialbereich

Ansätze des Controllings
Ansatz der Kostenrechnung und des Controllings
Strategisches und operatives Controlling
Planung und Steuerung
Gemeinkosten in sozialen Bereichen
Übungen zur Umsetzung im Sozialbereich

Das Seminar wird methodisch mit Inputs, Präsentationen, Fallbeispielen und Übungen gestaltet.

Das Seminar ist angelehnt vom Inhalt und Aufbau an das BWL-Basismodul der ehemaligen Katholischen Akademie für Jugendfragen (KAJ).

Seminarbeginn /-ende:
Tag 1 - 26.10.
Gemeinsames Mittagessen um 13 Uhr
Arbeitsbeginn um 14 Uhr
Tag 3 - 28.10.
Seminarende um 16 Uhr

Zielgruppe: Dieses Seminar richtet sich an (angehende) Leitungs- und Führungskräfte aus allen Ebenen der kirchlichen Jugend(verbands)arbeit, -sozialarbeit und der pastoralen Arbeit sowie Personen, die für ihren Jugendarbeitsbereich ein eigenes Budget verantworten und über keine betriebswirtschaftliche Ausbildung verfügen.

Über den Referenten:
Michael Wilhelmstötter,
Diplom-Handelslehrer, Bilanzbuchhalter und Dozent der Erwachsenenbildung.
Nach 5 Jahren im österreichischem Schuldienst, war er drei Jahre in der Steuerberatung tätig und arbeitet seit 2016 wieder im Schuldienst. Nebenbei ist er als Schulbuchautor tätig und lehrt am Lehrgang „International Tourism- and Hotelmananagement“ Entrepreneural Studies.

Hinweise:

Das Seminar findet in Präsenz, im Kardinal Schulte Haus |Overather Straße 51-53 | 51429 Bergisch Gladbach, statt.

Die Veranstaltung findet als Präsenzveranstaltung statt. Das Seminar richtet sich nach dem dann aktuellen Hygienekonzept. Wir behalten uns vor, aufgrund der pandemischen Lage, Änderungen in der Organisation und Durchführung der Veranstaltung vorzunehmen.

Der Teilnahmepreis beinhaltet die Unterkunft, Vollverpflegung sowie das inhaltliche Programm. Die An- und Abreise erfolgt auf eigene Kosten.

Eine kostenfreie Abmeldung ist nur bis zum 14.09.2022 möglich; danach stellen wir bei Abmeldung eine Pauschale in Rechnung.

Informationen

Datum, Uhrzeit 26.10.2022, 13:00
Termin-Ende 28.10.2022, 16:00
max. Teilnehmer 13
Anmeldeschluss 22.09.2022, 16:00
Einzelpreis 220,00€
Dozent*in Michael Wilhelmstötter
Ort Kardinal Schulte Haus

Dieser Termin ist nicht mehr buchbar.

Gefördert vom:

Partner: