Termine und Anmeldung

Was kann ich alles mit meiner Stimme machen? Wir organisiere ich als ehrenamtlicher Vorstand meinen Arbeitsalltag? Und was steht eigentlich ganz genau in der SINUS-Jugendstudie? Diese Fragen werden bei den verschiedenen Veranstaltungen von Jugendhaus|Bildung im Jahr 2021 geklärt. In Zusammenarbeit mit unseren Trägern afj und BDKJ und vielen kompetenten Referent*innen freuen wir uns ein ausgezeichnetes Programm anbieten zu können! Deren Veranstaltungen findet ihr hier ebenfalls. Unser komplettes Programm und der Link zur Anmeldung sind unten zu finden.

In unserem Newsletter informieren wir über aktuelle Veranstaltungen.

JHD

Intern

AFJ

BDKJ

Das Chaos regieren - Rolle und Arbeitsorganisation von ehrenamtlichen Vorständen (Online)

Wer kennt das nicht: Job, Studium, Partnerschaft/Familie und weitere Freizeit in Verbindung mit einem (ehrenamtlichen) Vorstandsposten unter einen Hut bekommen, so, dass man selbst und die Menschen um einen herum zufrieden sind – eine echte Challenge! Nun lieben Menschen, die für solche Positionen antreten häufig die Herausforderung und das wofür sie sich einsetzen und merken u. U. erst im Amt angekommen, dass diese Aufgabe doch irgendwie anders ist als gedacht. Man könnte auch von einem Theorie-Praxis-Gap sprechen.

In diesem Seminar soll es darum gehen, die Rolle eines Vorstandes besser zu begreifen und Sie in die Lage zu versetzen, Ihren Alltag zufriedener zu meistern. Das gelingt mit Hilfe einiger Hinweise und Übungen zu Ziel- und Zeitmanagement sowie Büroorganisation. Erfahrungsaustausch und Reflexionsschleifen sind inklusive – sprich es gibt keinen „Frontalunterricht“, sondern eine gesunde Mischung aus Input, Kleingruppenarbeit, Plenum und Coaching.

Termine:        

  • 28.05. - 17.00-21.00 Uhr
  • 29.05. – 09.00-13.00 Uhr

Dies ist ein zweitägiges Seminar. Die Termine hängen zusammen und können nur gemeinsam gebucht werden. An beiden Tagen sind Pausen eingeplant.

Das Seminar findet über die Software "Zoom" statt.

Üder die Referentin: Ina Kramer ist Supervisorin/Coach (DGSv), Organisationsberaterin und Moderatorin in freier Praxis. Beratung in der Arbeitswelt ist ihre Leidenschaft! Ausbildungen mit psychoanalytischem, systemischen und gruppendynamischen Hintergrund sind Grundlage ihrer Professionalität. Sie berät Führungskräfte und Teams bei der erfolgreichen Bewältigung ihrer Arbeit. Ihre besondere Expertise liegt im Zusammenspiel von Hauptberuf und Ehrenamt. Ausgebildet als Diplom Sozialpädagogin begann ihre berufliche Laufbahn bei der DPSG.  Ina Kramer ist ehem. ehrenamtliche Vorstandsvorsitzende und nun Aufsichtsratsvorsitzende der Deutschen Gesellschaft für Supervision und Coaching e. V. und Mitbegründerin der Resonanz.Orte.OWL.

Informationen

Datum, Uhrzeit 28.05.2021, 17:00
Termin-Ende 29.05.2021, 13:00
max. Teilnehmer 12
verfügbare Plätze 7
Anmeldeschluss 14.05.2021
Einzelpreis 25,00€
Dozent*in Ina Kramer
Ort Online

Gefördert vom:

Partner: