Train the Trainer: Partizipation fördern (Online)

Train-the-Trainer: Partizipation fördern

Inhalte:

In dem Workshop schauen wir gemeinsam auf die Voraussetzungen für Partizipation. Welche Haltung benötigt es um Partizipation von jungen Menschen zu ermöglichen? Welche Grundlagen gibt es (gesetzlich und in eurer Organisation)? Außerdem analysieren wir unterschiedliche Formen der Partizipation und sprechen über Methoden und Formen, wie junge Menschen dazu ermutigt werden können sich einzubringen und selbstbewusst Partizipation einfördern können. Der Workshop gibt euch Ideen und Methoden mit, wie ihr mit Gruppen zum Thema Partizipation arbeiten könnt oder wie ihr selbst mit Gruppen, z.B. mit Jugendgruppen, dazu arbeiten könnt.

Zielgruppe:

Leitungen in der kirchlichen Jugendarbeit, Jugendverbandsarbeit, Jugendpastoral

Das Seminar findet online via Zoom statt.

Kooperationspartner:
Das KRF (KinderRechteForum) ist eine gemeinnützige Organisation mit Sitz in Köln und setzt sich seit 2014 für dieVerwirklichung von Kinderrechtenein. Individuelle Hilfe, Lobbyarbeit und Förderung von Engagement sind dabei die drei Grundpfeiler der Tätigkeit. Seit Anfang 2020 ist das KRF zudem gem. §75 SGB VIIIöffentlich anerkannter Träger der freien JugendhilfesowieMitglied im Bundesverband der Arbeiterwohlfahrt (AWO). Das Herz der individuellen Hilfe ist die Ombudsstelle zur Umsetzung der UN-Kinderrechtskonvention. Hier werden Kindern, Jugendlichen, Familien und Bezugspersonen bei Fragen, Beschwerden und auch in Notlagen beraten. Unter diesem Gesichtspunkt ist sie eine der bundesweit wichtigsten Anlauf- und Beschwerdestellen für Kinder und Jugendliche, die Fragen zu ihren Rechten haben, oder deren Rechte leider verletzt werden. Ferner sieht sich das KRF als Vermittler zwischen Kindern und der Politik. Insbesondere in den Bereichen Familie, Soziales und Bildung wird für die Rechte der Kinder gekämpft. Eine direkte Zusammenarbeit und der Austausch mit Kindern an Schulen findet durch Projektwochen, Workshops und viele weitere Veranstaltungen statt. Dies ermöglicht uns auch eine qualifizierte Beratung von Kommunen, öffentlichen Einrichtungen und privaten Unternehmen.

Informationen

Datum, Uhrzeit 21.10.2022, 10:00
Termin-Ende 21.10.2022, 14:00
max. Teilnehmer 12
Anmeldeschluss 05.10.2022, 23:00
Einzelpreis 50,00€
Dozent*in KinderRechteForum
Ort Online

Gefördert vom:

Partner: