MS365: Professionell arbeiten mit Outlook und OneNote (Online)

Outlook bietet mehr als nur die Möglichkeit, E-Mails zu schreiben: Tage, Wochen und Monate können systematisch geplant, Prioritäten gesetzt, Wiedervorlagen und Listen erstellt werden. Viele Arbeitsschritte lassen sich automatisieren und somit Zeit einsparen. Für ein optimiertes Zeit- und Selbstmanagement bietet sich ebenfalls die Verknüpfung mit OneNote an.

Seminarinhalte:

  • Outlook: Vorgänge automatisieren, Arbeitsabläufe vereinfachen
  • Outlook: Aufgaben priorisieren und verwalten
  • Zeit- und Terminplanung mit dem Outlook-Kalender
  • E-Mail-Organisation: Ablagen, Wiedervorlagen etc.
  • Verknüpfung von OneNote mit Outlook
  • Der digitale Notizblock: Überblick über die Funktionen von OneNote
  • Tipps und Tricks

Zudem werden kurz die Unterschiede von Outlook in der Nutzung als WebApp (OWA) und als Desktop-App beleuchtet.

Die Seminarinhalte werden an konkreten Beispielen gezeigt. Die Teilnehmenden erhalten Übungsmaterialien und Checklisten.

Im Vorfeld des Seminars schicken wir an alle TN einen kurzen Umfragebogen zu Erfahrungen und Erwartungen, um das Seminar bestmöglich an die Bedürfnisse der Teilnehmenden anzupassen.

Das Seminar beinhaltet 2 kürzere Pausen und eine Mittagspause.

Teilnahmevoraussetzungen: Das Seminar findet über das Videokonferenztool Zoom statt; vorausgesetzt wird die Teilnahme per Computer und mit Video. Zudem wird empfohlen, mit zwei Bildschirmen und Headset am Seminar teilzunehmen.  Es werden ein sicheres Arbeiten mit dem Betriebssystem Microsoft Windows sowie die neueste Version von Microsoft (Version MS365) vorausgesetzt. Es sollte ein office.com-Zugang vorhanden und somit die Nutzung der webbasierten Microsoft Programme wie Outlook möglich sein.

Zielgruppe: Das Angebot richtet sich an ehrenamtlich und hauptberuflich Tätige der kirchlichen Jugendarbeit, die schon länger mit Outlook arbeiten, aber auf Microsoft 365 umgestellt haben, und hier Tipps und Tricks bekommen möchten, um das Programm effizient zu nutzen und für die die Programme von Microsoft 365, insbesondere OneNote, noch (relativ) neu sind.

Über den Referenten: Jürgen Kilb ist Diplom-Pädagoge und als selbstständiger Trainer und Berater für die Themenschwerpunkte IT/Office-Training und Persönlichkeitsentwicklung im Rahmen verschiedener Trainingsformate wie Seminare, Workshops, Online-Schulungen und Mulitplikator*innenschulungen tätig.
https://www.kilb-potenzialberatung.de/index.php

Informationen

Datum, Uhrzeit 26.09.2022, 09:00
Termin-Ende 26.09.2022, 16:00
max. Teilnehmer 12
Anmeldeschluss 22.09.2022, 16:00
Einzelpreis 70,00€
Dozent*in Jürgen Kilb
Ort Online

Dieser Termin ist nicht mehr buchbar

Gefördert vom:

Partner: