Termine und Anmeldung

Was kann ich alles mit meiner Stimme machen? Wir organisiere ich als ehrenamtlicher Vorstand meinen Arbeitsalltag? Und was steht eigentlich ganz genau in der SINUS-Jugendstudie? Diese Fragen werden bei den verschiedenen Veranstaltungen von Jugendhaus|Bildung im Jahr 2021 geklärt. In Zusammenarbeit mit unseren Trägern afj und BDKJ und vielen kompetenten Referent*innen freuen wir uns ein ausgezeichnetes Programm anbieten zu können! Deren Veranstaltungen findet ihr hier ebenfalls. Unser komplettes Programm und der Link zur Anmeldung sind unten zu finden.

In unserem Newsletter informieren wir über aktuelle Veranstaltungen.

JHD

Intern

AFJ

BDKJ

Tätige Teilnahme in digitalen Gottesdiensten

Im vergangenen Jahr mussten wir als Kirche schnell Erfahrungen im digitalen Raum sammeln. Dabei hat jeder von uns unterschiedliche Erfahrungen gemacht. Nach einem Jahr wollen wir diese Erfahrungen reflektieren und Input für die Zukunft erarbeiten. Dazu laden wir zu einem spannenden Thementag ein.  

Zuerst werden wir uns mit Tobias Weyler (wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Liturgiewissenschaft der Julius-Maximilians-Universität Würzburg) dieser Thematik theologisch nähern. Anschließend findet ein Austausch mit Franziska Kleiner (Jugendkirche sam), Markus Lentner (Jugendkorbinian) und Raphaela Soden (Netzgemeinde DA_ZWISCHEN) über ihre unterschiedlichen digitalen Gottesdienstformate statt.

Weitere Informationen im Veranstaltungsflyer.

Die Gäste:

Tobias Weyler ist Theologe und promoviert in Würzburg in Liturgiewissenschaften.

Franziska Kleiner arbeitet für das Erzbistum Berlin in der Jugendkirche sam. Außerdem ist sie Referentin für digitale Verkündigung und veranstaltet WhatsApp-Gottesdienste.

Markus Lentner ist Referent für Ministrantenpastoral im Erzbistum München und organisierte die digitale Jugendkorbinianwallfahrt 2020.

Raphaela Soden ist beim Erzbistum Freiburg für den Bereich junge Erwachsene zuständig und engagiert sich in der Netzgemeinde DA_ZWISCHEN.

Informationen

Datum, Uhrzeit 26.04.2021, 10:00
Termin-Ende 26.04.2021, 13:00
max. Teilnehmer 45
verfügbare Plätze 6
Anmeldeschluss 22.04.2021, 23:55
Einzelpreis 10,00€
Ort Online

Gefördert vom:

Partner: